Geben Sie hier Ihre Suche ein

Legesystem der Ehering

Legesystem der Ehering

Der Ehering

Das Legesystem „Der Ehering“ wurde von mir 2006 entwickelt.
Früher wie Heute, ist es die beliebteste Legung in meinen Beratungen.

Gelegt werden kann auf:

  • bestehende Partnerschaft / Ehe
  • Affäre
  • Wunschpartner
  • gleichgeschlechtliche Verbindungen
  • Freundschaft +
  • und auch auf normale Freundschaften

Es muss nicht zwingend um die Liebe gehen, aber zugegeben, zu 99% ist das der Fall.

Hier geht es nicht nur darum, was er denkt und wie er zu dir steht, sondern auch wie deine Seite aussieht.
Was denkst du, wie gibst du dich ihm gegenüber, welche Ängste sind da, was sieht man nicht (blinder Fleck) – oder auch, was man nicht will.
Da kann man jetzt denken „ja, wie ich denke und fühle, weiß ich selber“ – mag sein. Dennoch kommen hier sehr wichtige Punkte dazu, an denen man auch einfach erkennt ob das zwischenmenschlich zusammen passt.
Mir ist es wichtig in einer Legung auch beide Seiten zu betrachten und einen Gesamteindruck von der Verbindung zueinander zu bekommen.
Wenn man solche Info´s durch diese Legung bekommt, kann man sein eigenes Verhalten auch überdenken oder zumindest nachdenken ob das der richtige Weg so ist, wie er derzeit ist.

Wichtig ist, das man die einzelnen Positionen auf den jeweils anderen bezieht und nicht allgemein!

Mit diesem System erhälst du ganz klare & direkte Antworten.

Beispiel: Wenn der Ring auf die Position fällt, was er nicht will, zeigt das deutlich, das er an einer Beziehung nicht interessiert ist. Fällt er allerdings auf die Position, was er sich wünscht – dann wünscht er sich eine Beziehung.

Ich lege in meinen Beratungen oft noch einen 2. Durchgang aus, so das ich auf jeder Position 2 Karten habe und dadurch noch detaillierter deuten kann. Auch wenn das System an sich, mit jeweils einer Karte pro Position, schon aussagekräftig genug ist.

Diese Legung als Beratung buchen -> (Wunsch-) Partner Analyse / Legesystem der Ehering

Copyright – Grundsätzliches zu den Legesystemen

Comments (3)

  1. Avatar

    Hallo Nadine
    Ich finde deine Systeme richtig toll ☺
    Ich habe nur mal eine Frage: wenn auf dem was ich mir wünsche Turm und Ruten liegt und auf dem daneben (6) Sarg Schiff. Wie muss ich das deuten? Das ich mir die Trennung wünsche und ich mich ihm gegenüber in die beendigung sehne?
    Trennungswunsch stimmt aber ich kann noch nicht gehen. Oder werd ich doch gehen?
    Grüße aus Wien ?

    Yvonne
    Feb 16, 2019 Antworten
    • Nadine Hopfer

      Guten Morgen ?

      Turm & Ruten auf der Position: du wünscht dir die Trennung auszusprechen. Hast du ja selber schon so gedeutet.
      Bei dem wie du dich ihm gegenüber gibst (Sarg & Schiff) „in die Beendigung sehne“ ?
      Das ist Kartendeutsch. Versuch mal solche Aussagen in eine umgangssprachliche Aussage zu formulieren.
      So wie du das schreibst, würde es (umgangssprachlich) bedeuten, das du ihm gegenüber zeigst, das du den Wunsch nach einem Ende zwischen euch hast.

      Ich kenn den Rest der Legung ja nicht. Aber Schiff steht auch für Abwarten und nicht aktiv sein / Passiv eben. Und das ist genau das, was du zum Schluss ausgesagt hast.
      Du bist ihm gegenüber nicht aktiv das ganze zu beenden. Wärst du es, würde wohl eher der Reiter liegen.

      Lg Nadine

      Feb 16, 2019 Antworten
      • Avatar

        Hallo Nadine

        Ok. ja das klingt logisch und passt zu 100%.Danke für den Impuls.
        Ich versuche das ihm gegenüber nicht zu zeigen. Stimmt. Ich bin nicht aktiv was eune Trennung betrifft ?
        An der Formulierung versuche ich mich zu verbessern. Klingt komisch,hast recht. ?

        Yvonne
        Feb 17, 2019 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.