Geben Sie hier Ihre Suche ein

Legesystem Erkenntnis / Problemlegung

Legesystem Erkenntnis / Problemlegung

Legesystem Erkenntnis / Problemlegung

Legesystem Erkenntnis & Problem

Dieses Legesystem ist relativ einfach gehalten, aber auch sehr aussagekräftig.

Ich hab mir hier 2 Möglichkeiten offen gelassen. Zum einen kann man mit oder ohne festgelegtem Thema arbeiten.

Wenn man das Thema nicht vorher festlegen möchte, und einfach schauen will, was die Karten zeigen, dann sollte man noch einen Fächer auf Position 1 „das Problem“ legen.
Legt man ein Thema vorher fest, kann man den Fächer auch weg lassen und legt einfach der Reihenfolge nach aus.

Hier gilt es in erster Linie erstmal zu erfahren, wo oder was genau das Problem ist bzw was Probleme macht.

Dann schaut man weiter, was überhaupt der Auslöser dafür war, woher es kommt.
Nicht selten lernen wir aus unseren Problem-Themen und genau deswegen ist dieser Punkt auch mit dabei. Damit wir schauen können, was wir daraus lernen sollen.

Zum Schluss schauen wir uns dann die letzten 3 Karten oben an. Die zeigen einen Lösungsweg an, um seine Probleme in den Griff zu kriegen.

Sollte auch für Anfänger geeignet sein 🙂

 

Copyright – Grundsätzliches zu den Legesystemen

<- zurück zur Übersicht der Legesysteme

Comments (2)

  1. Avatar

    Hallöchen, sehr interessant diese legungen.
    Ich habe jetzt nur das Problem, was mit “ Fächer “ gemeint ist.

    LG Nici

    Nici
    Sep 30, 2019 Antworten
    • Nadine Hopfer

      Hallo Nici,

      Ein Fächer bedeutet 3 Zusatzkarten/Erklärkarten auf eine Position zu legen. Man legt einen Fächer, wenn einem eine einzelne Karte nicht ausreicht oder man mehr Info’s möchte.
      Lg Nadine

      Sep 30, 2019 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.